from not knowing to knowing ...

Unterwegs mit Herz und Kopf zwischen Design und Business.

Stanford d.school
Mein aktuelles Projekt:
How to Think, Create, and Lead in Unconventional Ways
Design, im Sinne von kreativer Problemlösung, begeistert mich. Und ich bin überzeugt, wir werden in Zukunft noch sehr viel davon brauchen.
Die Stanford d.school entwickelt und unterrichtet kreative Design-Methoden, die uns dabei helfen. Und sie haben darüber ein Buch geschrieben: Creative Acts for Curious People.
"Du weißt zwar nicht immer ganz genau was du tun sollst, aber du weißt, wie du es herausfindest."
Alexander Dirr | about me
Mein Herz schlägt für Kreativität und Design. Im Kopf bin ich Business-Mensch durch und durch. Bei meiner Ausbildung und Berufswahl gab meistens der Kopf den Ton an, war irgendwie logischer: Handelsakademie, Job im Finanzwesen, Executive Master in Management & Leadership am Management Center Innsbruck. 
In meiner Freizeit steht die Kreativität an erster Stelle. Ich lese gern, schreibe und gestalte, auf Papier und digital. Und wenn mich etwas interessiert, bin ich All-In dabei.
Seit 2019 verbinde ich Herz und Kopf im Marketing der Raiffeisenbank Oberland-Reutte. Und nebenbei betreibe ich das Reimlager, wofür weiß ich noch nicht genau ... aber ich bin dabei es herauszufinden.
Alexander Dirr